Feedback gesucht: Wir brauchen deine Hilfe!

Wir haben die Absicht, immer besser zu werden. :) Dazu brauchen wir deine Hilfe!

Schicke uns bitte eine Email und teile uns folgende Informationen mit:

  • Bist du von einer Bootsfahrschule hierher "geschickt" worden?
    Antworte mit "Ja!", wenn du einen Bootsfahrschul-Kurs besuchst und nun zur Prüfungsvorbereitung online Fragen büffeln willst/sollst/musst.
    DAS wäre Aufgabe der Bootsfahrschule gewesen - ihre EINZIGE Aufgabe, für die du eigentlich dein Geld bezahlt hast!

    (Du darfst es dann auch beim Namen nennen: Abgezockt und im Stich gelassen!)
     
  • Wenn ja: Von welcher Bootsfahrschule (Name + Anschrift; gern auch deren Webseite) wurdest du im Stich gelassen?
  • Wenn nein: Bist du Autodidakt? Oder interessierst du dich nur mal so, ohne Absicht, den Schein zu bekommen oder haben zu wollen?
  • Hast du uns gefunden, BEVOR oder NACHDEM du bei einer Bootsfahrschule dein Glück versuchst?

Natürlich interessieren wir uns für ALLES, was du uns erzählen möchtest. Kritik, Anregungen, Lob, Hinweise, Tipps ... vielleicht auch Fehler oder Bugs, die wir noch nicht gefunden haben.

Also: Her mit deiner Email!

Vielen Dank für deine Unterstützung,
Andre

Willkommen zum Powerkurs SBF See!

In den folgenden Tagen und Wochen wollen wir gemeinsam für den Sportbootführerschein See lernen. Am Ende soll dann die erfolgreiche Prüfung stehen. Doch bis dahin werden wir uns Schritt für Schritt durch die Vorbereitung hangeln.

Sportbootführerschein See (ab 1. Mai 2012)
Modul: Basis
  • 72 Fragen
  • Nicht erforderlich, wenn du den SBF Binnen bereits besitzt
  • In Kombi-Prüfungen wird dieser Teil nur einmal abgefragt, vorausgesetzt, du hast ihn beim ersten Mal bestanden.
Modul: Motor
  • 213 Fragen
  • 15 Navigationsaufgaben mit je 9 von 15 Fragen
Modul: Segel - (Es gibt keinen "Segel-Schein")
Voraussetzungen
- (keine Voraussetzungen)
Schwierigkeit
Erforderliche Vorbereitungszeit
ca. 3 - 4 Wochen
(Wenn du es genauso entspannt wie wir magst, kannst du unserem Plan folgen. Dann wirst du genau 35 Tage brauchen.)

Voraussetzungen

Voraussetzungen
Vorwissen
- (nicht erforderlich)
Erforderliche Scheine
- (keine Scheine erforderlich)
Andere Voraussetzungen
- (keine Voraussetzungen erforderlich)
Kurs-Inhalte
Kursdauer - (noch keine Erfahrungswerte)
Prüfungstyp
"Multiple-Choice-Test" (Ankreuzfragen, eine von vier Antworten ist richtig)
Prüfungsrisiko - (noch keine statistischen Werte)
Prüfungsdauer
  • 60 Minuten Theorie-Prüfung
  • 30 Minuten Praxis-Prüfung

Erste Schritte

Die folgenden - gerade einmal 4(!) - Tipps haben wir zusammengestellt, um mit maximaler Geschwindigkeit und minimalem Aufwand durch die Prüfung zu kommen. Lies sie aufmerksam durch und befolge jeden einzelnen Rat! Dann klappt's auch mit dem Spaß am Lernen! Versprochen! :)

Vorbereitung & Download der wichtsten Dokumente

Bevor wir beginnen, holen wir uns erst mal die wichtigsten Informationen:

  • Download "Trainingsplan" (PDF-Dokument)
  • Download Checkliste "Prüfungsanmeldung" (PDF-Dokument)
    • Download Checkliste Prüfungsanmeldung für Autodidakten
    • Download Checkliste Prüfungsanmeldung für Fahrschul-Teilnehmer

 

Ausfüllen der Dokumente und Festlegen des Trainingsplanes

"Wer kein Ziel hat, der braucht auch keinen Weg.", sagt ein altes chinesisches Sprichwort. Aber wir HABEN ein Ziel. Also brauchen wir auch einen Weg.

Deshalb widmen wir uns zuerst den heruntergeladenen Dokumenten. Hier tragen wir unseren Prüfungstermin (Heute + 4 Wochen) ein und legen erst mal ganz grob den Trainingsplan der nächsten Tage und Wochen fest.

Wenn wir unsicher sind, wie schwierig die einzelnen Abschnitte werden könnten, klicken wir uns mal ganz gemütlich durch die Abschnitte und schauen nach, was andere Prüfungsanwärter denn so behaupten...

Du findest die einzelnen Abschnitte des Powerkurses auf der rechten Seite unter der Überschrift "Powerkurs SBF Binnen". (Alternativ kannst du auch links auf den Rettungsring klicken.)

 

Hinweise zum effizienten Lernen lesen

Niemand lernt aus Langeweile. Wir auch nicht. Deshalb soll es so richtig flott von der Hand gehen ... also das Lernen. ;) Und damit das auch perfekt klappt, haben wir ein paar wichtige Tipps zusammengestellt, die du

  1. durchliest und
  2. beherzigst, wenn du das schnell fertig haben willst!

Und da sind sie, unsere Tipps & Tricks zum effizienten Lernen:

 

Wöchentliche Verfeinerung des Trainingsplanes

Ab heute verfeinern wir unseren Trainingsplan einmal in der Woche. Dabei verkürzen oder verlängern wir die Lernzeiten für die jeweiligen Abschnitte.

Und wir denken natürlich daran, dass wir am Ende noch 2-3 Tage für die gesamte Wiederholung einplanen und außerdem den letzten Tag vor der Prüfung die Füße hochlegen und gar nichts machen wollen...