Prüfungsbogen Motor 1
Sportbootführerschein Binnen

Dieser Prüfungsbogen ist nur für angehende Motorboot-Fahrer Binnen, die den Sportbootführerschein See (noch) NICHT in der Tasche haben! Alle anderen können den Ergänzungs-Fragebogen zur Prüfung nutzen!

Sportbootführerschein Binnen-Motor Fragebogen 1 (keine Basis-Fragen)
Voraussetzungen

Du solltest die Prüfungsfragen bereits sehr gut beherrschen, denn hier geht es nur noch um das Timing!

  • Uhr
  • Zettel & Stift
Schwierigkeit
Bestanden?
Du musst mindestens 24 Fragen richtig beantworten, um diese Prüfung zu bestehen.
Lernhilfen
- (keine)
Hinweise
Sobald du alle Fragen beantwortet hast, kannst du auf der rechten Seite (yep, schaue nach rechts! Jetzt! :)) deine Ergebnisse kontrollieren und in den Trainingsplan eintragen.

Du solltest deine Zeit allein kontrollieren! In der Prüfung wird dir auch niemand sagen, wie lange du noch Zeit hast. Schaue nun auf die Uhr. Jetzt! Die Zeit läuft...

 

Prüfungsbogen 15 (Motorboot-Schein)

Nr. 8 Punkte 2 Fragebogen 1, 6, 108, 115

Welche Seite wird als Luvseite bezeichnet?

Die Seite in Fahrtrichtung links.

Erklärung zur Antwort

In Fahrtrichtung? Quatsch!
Die dem Wind zugekehrte Seite.

Erklärung zur Antwort

Luv ist die dem Wind zugekehrte Seite. Ganz egal, ob das gerade Backbord oder Steuerbord ist!
Die Seite in Fahrtrichtung rechts.

Erklärung zur Antwort

In Fahrtrichtung ist da schon mal gar nix! Stattdessen ist es IMMER die dem Wind zugewandte Seite. Da braucht es keine Fahrtrichtung!
Die dem Wind abgewandte Seite.

Erklärung zur Antwort

Die dem Wind abgewandte Seite ist LEE. Also ist die Antwort falsch!

Erklärung zur Frage

Luv (und Lee) sind immer eindeutig. Da braucht es keine Fahrtrichtung. Und auch kein Steuerbord oder Backbord.
Nr. 16 Punkte 2 Fragebogen 1, 13, 101

Welche Bedeutung hat folgendes Schallsignal: (• — • — • — • — • —)?

Ankerlieger über 100 m Länge.

Erklärung zur Antwort

Ein Ankerlieger? War das nicht was mit Glocke und Gong?
Bleib-weg-Signal, Gefahrenbereich sofort verlassen.

Erklärung zur Antwort

Kurz-laaaaaang kurz-laaaang ... Bleib-weeeeg! Bleib-weeeeg! (Hier wird es haarig; warum auch immer. Also sehen wir zu, dass wir Land gewinnen.)
Allgemeines Gefahr- und Warnsignal.

Erklärung zur Antwort

Allgemeines Gefahrensignal? War das nicht Lang-kurz-kurz-kurz-kurz---lang-kurz-kurz-kurz-kurz?
Manövrierbehinderter Schleppverband über 200 m Länge.

Erklärung zur Antwort

Na klar! Ein manövrierbehinderter Schleppverband. ... Aber war das nicht Lang-kurz-kurz---Lang-kurz-kurz-kurz---und dann eine Pause?

Erklärung zur Frage

Diese Frage ist hinterhältig, dreckig, fiese und gemein, zwingt sie uns doch, die Schallsignale nicht nur unterscheiden, sondern auch noch (halbwegs) kennen zu müssen. Macht aber nix, denn die anderen kommen auch noch dran. Wir merken uns erst mal: Wenn es nervös und dauerhaft Lang-kurz-lang-kurz-lang-kurz-lang-kurz-...und so weiter ist, dann haben wir einen "Bleib-weg!" vor uns.

Bleib-weeeeeeg! ... Bleib-weeeeeeg! ... Bleib-weeeeeeg! ... Bleib-weeeeeeg! ... Bleib-weeeeeeg! ... Bleib-weeeeeeg!

Noch Fragen? ;)

Nr. 17 Punkte 2 Fragebogen 1, 102

Welche Bedeutung hat folgendes Tafelzeichen?

Überholverbot.

Erklärung zur Antwort

Natürlich ist es ein Überholverbotsschild!
Begegnungsverbot für Fahrzeuge über 20 m Länge.

Erklärung zur Antwort

Begegnungsverbot für "kurze" Fahrzeuge? Von hinten begegnen, hm?!
Begegnungsverbot.

Erklärung zur Antwort

Begegnen? Bei zwei Pfeilen, die in die gleiche Richtung zeigen? "Von hinten begegnen", oder wie?! ... Ist also Quatsch!
Überholverbot für Fahrzeuge unter 20 m Länge.

Erklärung zur Antwort

...für Fahrzeuge unter 20 m Länge? Warum? Für die längeren ist der Pfeil dann länger?

Erklärung zur Frage

Dusselige Frage, oder?! Ein Schild, auf das nach Straßenverkehrsmanier rot umrandet und diagonal durchgestrichen ist, sagt schon "Hey, ich bin ein Verbotsschild!" Also müssen wir nur noch rauskriegen, welches Verbot da greift. Und kann es Begegnen, also "einander entgegenkommen" sein, wenn die Pfeile in die gleiche Richtung zeigen?
Nr. 32 Punkte 2 Fragebogen 1, 4, 102

Wie kann mitgeholfen werden, die Lebensmöglichkeiten der Pflanzen- und Tierwelt in Gewässern und Feuchtgebieten zu bewahren und zu fördern?

Durch umsichtiges Verhalten und Beachtung der Verkehrsvorschriften.

Erklärung zur Antwort

Verkehrsvorschriften? Die solltest du immer beachten, aber sie haben nur wenig mit Naturschutz zu tun.
Durch umweltbewusstes Verhalten und Beachtung der "Zehn goldenen Regeln für das Verhalten von Wassersportlern in der Natur".

Erklärung zur Antwort

Yep, das ist die richtige Lösung: umweltbewusstes Verhalten und die 10 goldenen Regeln beachten.
Durch umweltbewusstes Verhalten und Beachtung der "Zehn Grundregeln für den Wassersport".

Erklärung zur Antwort

Grundregeln? Nein, es sind goldene Regeln!
Durch vorausschauendes Fahren und Ausweichen entsprechend der Verkehrsvorschriften.

Erklärung zur Antwort

Auch das ist völlig richtig. Es hat nur mit Naturschutz nichts zu tun.

Erklärung zur Frage

Das ist wieder mal so eine Frage, bei der du keine Wassersport-Kenntnisse brauchst. Gesunder Menschenverstand reicht völlig.

Du hast noch nie davon gehört? Hier gibt's die 10 Goldenen Regeln für Wassersportler auf die Augen.

Nr. 47 Punkte 2 Fragebogen 1

Weshalb ist die Kenntnis der Propellerdrehrichtung von Bedeutung?

Sie hilft beim Begegnen.

Erklärung zur Antwort

"Begegnen" nennen wir es, wenn zwei Fahrzeuge einander entgegen kommen. ... Wie lautete die Frage noch gleich?
Sie hilft beim Kurshalten.

Erklärung zur Antwort

Profis nutzen den Radeffekt in der Tat dafür, um in engen Häfen den Kurs präzise halten zu können. Allerdings sind wir (noch) keine. Also ist die Antwort falsch.
Sie hilft beim Manövrieren.

Erklärung zur Antwort

Genauso ist es!
Sie hilft beim Überholen.

Erklärung zur Antwort

Ja, ja ... und der Mast hilft beim "Gesehen Werden". :)

Erklärung zur Frage

Die Propeller-Drehrichtung hat in unserer Prüfung nur einen Sinn: Man will auf den Radeffekt hinaus. Der ist nämlich durchaus hilfreich ... vorausgesetzt, man weiß, wie er sich auf das aktuelle Boot auswirkt.
Nr. 60 Punkte 2 Fragebogen 1, 110

Welche Vorkehrungen sind für das längere Verlassen des Fahrzeugs zu treffen?

Alle Seeventile schließen und den Hauptschalter des Bordnetzes ausschalten.

Erklärung zur Antwort

Yep. Hauptschalter aus. Seeventile zu.
Tagestank schließen und Kraftstofffilter entwässern.

Erklärung zur Antwort

... auch ein guter Plan. Aber nicht der "richtigste Plan" in dieser Frage.
Kraftstoff- und Wassertank auffüllen und das Bordnetz aufladen.

Erklärung zur Antwort

... Für die Diebe, oder wie?!
Fahrzeug seefest hinterlassen und den Hafenmeister verständigen.

Erklärung zur Antwort

Jawollja. Außerdem Bericht an das MRCC Bremen schreiben (drei-fache Ausfertigung) und in Kopie bei der örtlichen Polizei-Dienststelle hinterlegen. Danach beim BND in Bonn persönlich vorsprechen und ... Natürlich ist diese Antwort nicht richtig!

Erklärung zur Frage

Auch hier sind mal wieder mehrere Antworten teilweise richtig. Suche die "richtigste" Antwort. Dann klappt's auch mit den Punkten.
Nr. 63 Punkte 2 Fragebogen 1, 113

Warum sind die Flüssiggase Propan und Butan an Bord besonders gefährlich?

Beide Gase sind schwerer als Luft und bilden mit Luft ein explosives Gemisch.

Erklärung zur Antwort

... Glaubst du nicht? Haben andere auch nicht geglaubt. Und mit einer Kippe geprüft. Stimmte doch!
Beide Gase sind leichter als Luft und bilden mit Luft ein explosives Gemisch.

Erklärung zur Antwort

Falsch! Sie sind SCHWERER als Luft.
Beide Gase sind schwerer als Wasser und bilden mit Wasser ein explosives Gemisch.

Erklärung zur Antwort

So schwer sind sie nun auch wieder nicht. Schwerer als Luft reicht.
Beide Gase sind schwerer als Luft und bilden mit Wasser ein explosives Gemisch.

Erklärung zur Antwort

Mit Wasser ein explosives Gemisch? Naja, nicht ganz. Wasser ist ziemlich stabil. Und wirkt auch bei Verbrennungen jetzt nicht sonderlich brandfördernd.

Erklärung zur Frage

"Besonders gefährlich", aber trotzdem am weitesten verbreitet... Und das nennen die Leute "Hobby"...
Nr. 77 Punkte 2 Fragebogen 1, 12, 102, 111

Unter welchen Umständen darf von den geltenden Bestimmungen über das Verhalten im Verkehr auf den Binnenschifffahrtsstraßen abgewichen werden?

Bei unmittelbar drohender Gefahr für sich oder andere.
Bei unmittelbar bevorstehender Begegnung.
Bei mittelbar drohender Gefahr für sich oder andere.
Bei unmittelbar bevorstehendem Überholvorgang.
Nr. 84 Punkte 2 Fragebogen 1, 5

Wo findet man die allgemeinen Verkehrsregeln für die Binnenschifffahrtsstraßen und den Rhein?

Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung, Rheinschifffahrtspolizeiverordnung.
Binnenschiffsuntersuchungs-Ordnung, Rheinschifffahrtspolizeiverordnung.
Moselschifffahrtspolizeiverordnung, Donauschifffahrtspolizeiverordnung.
Wassermotorräderverordnung, Wasserskiverordnung.
Nr. 86 Punkte 2 Fragebogen 1, 3

Wo findet man Regeln für den Verkehr von Wassermotorrädern und für das Wasserskilaufen?

Moselschifffahrtspolizeiverordnung, Donauschifffahrtspolizeiverordnung.
Wassermotorräderverordnung, Wasserskiverordnung.
Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung, Rheinschifffahrtspolizeiverordnung.
Moselschifffahrtspolizeiverordnung, Binnenschiffsuntersuchungs-Ordnung.
Nr. 88 Punkte 2 Fragebogen 1, 2, 105, 114

Was versteht man unter "Fahrwasser"?

Den Teil der Wasserstraße, der den örtlichen Umständen nach vom durchgehenden Schiffsverkehr benutzt wird.
Den Teil der Wasserstraße, in dem für den durchgehenden Schiffsverkehr bestimmte Breiten und Tiefen vorgehalten bzw. angestrebt werden.
Es ist der Teil der Wasserstraße, deren Tiefe bei 2,50 m und mehr beginnt.
Es ist der Teil der Wasserstraße, der durch die Ufer begrenzt ist.
Nr. 92 Punkte 2 Fragebogen 1, 12, 103, 109

Welche Auswirkungen kann das Erreichen der Hochwassermarke I für die Sportschifffahrt haben?

Überholverbot und Fahrverbot für Fahrzeuge ohne Sprechfunk.
Geschwindigkeitsbeschränkung und Fahrverbot für Fahrzeuge ohne Sprechfunk.
Verbot der Schifffahrt bei Nacht und unsichtigem Wetter.
Einstellung der Schifffahrt.
Nr. 99 Punkte 2 Fragebogen 1, 5, 101, 110

Welche Fahrrinnenseite hat ein Bergfahrer an seiner Steuerbordseite und wie ist diese gekennzeichnet?

Die rechte Fahrrinnenseite, gekennzeichnet durch rote Stumpftonnen oder Schwimmstangen.
Die linke Fahrrinnenseite, gekennzeichnet durch grüne Spitztonnen oder Schwimmstangen.
Die linke Fahrrinnenseite, gekennzeichnet durch rote Stumpftonnen oder Schwimmstangen.
Die rechte Fahrrinnenseite, gekennzeichnet durch grüne Spitztonnen oder Schwimmstangen.
Nr. 102 Punkte 2 Fragebogen 1, 13, 104, 113

Was kennzeichnet eine grün-weiß gestreifte Schwimmstange mit grünem Kegel, Spitze nach oben, oder eine grüne Tonne mit grün-weiß gestreiftem Aufsatz mit grünem Kegel, Spitze nach oben?

Fahrrinnenrand an der rechten Seite der Wasserstraße.
Hindernis an der rechten Seite der Wasserstraße.
Fahrrinnenrand an der linken Seite der Wasserstraße.
Hindernis an der linken Seite der Wasserstraße.
Nr. 115 Punkte 2 Fragebogen 1, 102, 111

Was bedeuten diese Tafelzeichen an Brücken?

Durchfahrt nur außerhalb der beiden Tafeln erlaubt.

Erklärung zur Antwort

... aber waren das nicht diese auf der Spitze stehenden Schilder, die halb rot, halb weiß angemalt waren?!
Empfohlene Durchfahrt ohne Gegenverkehr.

Erklärung zur Antwort

Eiiiiiins ... zweeeeeei ... zwei gelbe Schilder? Dann ist es wohl eine "empfohlene Durchfahrt OHNE Gegenverkehr. :)
Empfohlene Durchfahrt mit Gegenverkehr.

Erklärung zur Antwort

Eiiiiiins ... zweeeeeei ... sind das nun EIN oder ZWEI gelbe Schilder? Und stand nicht EIN gelbes Schild für "Durchfahrt MIT Gegenverkehr", aber ZWEI gelbe Schilder für "Durchfahrt OHNE Gegenverkehr"?
Empfohlene Durchfahrt in beide Richtungen.

Erklärung zur Antwort

So?! Die Schilder sagen doch aber, dass wir es mit einer "empohlenen Durchfahrt OHNE Gegenverkehr" zu tun haben. Mit "beide Richtungen" haut es also nicht hin, hm?!

Erklärung zur Frage

Das ist doch leicht, oder?!

EIN gelbes Schild = Empfohlene Durchfahrt MIT Gegenverkehr

ZWEI gelbe Schilder = Empfohlene Durchfahrt OHNE Gegenverkehr

Nr. 118 Punkte 2 Fragebogen 1, 15, 105, 114

In welcher Reihenfolge fahren Fahrzeuge, die nicht Kleinfahrzeuge sind, und Kleinfahrzeuge, die gemeinsam geschleust werden sollen, in die Schleuse ein?

Kleinfahrzeuge fahren erst nach den Fahrzeugen, die nicht Kleinfahrzeuge sind und nach Aufforderung durch die Schleusenaufsicht in die Schleuse ein.
Kleinfahrzeuge fahren vor den Fahrzeugen, die nicht Kleinfahrzeuge sind und ohne Aufforderung durch die Schleusenaufsicht in die Schleuse ein.
Kleinfahrzeuge fahren nach den Fahrzeugen, die nicht Kleinfahrzeuge sind und ohne Aufforderung durch die Schleusenaufsicht in die Schleuse ein.
Kleinfahrzeuge fahren vor den Fahrzeugen, die nicht Kleinfahrzeuge sind und vor Aufforderung durch die Schleusenaufsicht in die Schleuse ein.
Nr. 129 Punkte 2 Fragebogen 1, 11, 101, 110

Was bedeutet dieses Sichtzeichen?

Fahrzeug hat brennbare Stoffe geladen, Abstand beim Stillliegen 10 m.
Fahrzeug der Überwachungsbehörden im Einsatz.
Fahrzeug hat gesundheitsschädliche Stoffe geladen, Abstand beim Stillliegen 50 m.
Fahrzeug hat explosive Stoffe geladen, Abstand beim Stillliegen 100 m.
Nr. 137 Punkte 2 Fragebogen 1, 11, 109

Wann gilt ein Sportboot auf den Binnenschifffahrtsstraßen nicht mehr als Kleinfahrzeug?

Wenn es 10 m oder länger ist.
Wenn es 18 m oder länger ist.
Wenn es 20 m oder länger ist.
Wenn es 15 m oder länger ist.
Nr. 139 Punkte 2 Fragebogen 1, 9, 111

Welches Licht muss ein Kleinfahrzeug ohne Maschinenantrieb mindestens führen?

Seitenlichter.

Erklärung zur Antwort

Nur Seitenlichter (rot, grün) würden nicht ausreichen. Außerdem wäre das (inklusive des zusätzlich erforderlichen Hecklichts) immer noch eine KANN-Option.
Topp- und Hecklicht.

Erklärung zur Antwort

Das ist totaler Quatsch! So eine Beleuchtung gibt's bei uns nicht! (Allerdings ist diese Antwort tricky! Zusammen wäre das dann das geforderte "von allen Seiten sichtbare weiße Licht. (Heck = 135° + Topp = 225° = 360°) Dummerweise würde das Licht "mal hier - mal dort" leuchten, und kein zusammenhängendes Licht ergeben. Und das wäre sehr schlecht. ... Deshalb ist diese Antwort falsch!)
Ein von allen Seiten sichtbares weißes Licht.

Erklärung zur Antwort

Notbeleuchtung = ein weißes Licht (§3.13 BinSchStrO, falls du es nachschlagen willst. ;))
Dreifarbenlaterne im Topp.

Erklärung zur Antwort

Das ist eine KANN-Option. Und auch NUR für Segelboote. Ruderboote, Paddelboote, etc. fahren aber auch ohne Maschinenantrieb! ... also meistens. ;) Es sei denn, Klaus "die Ruder-Maschine" Behrend sitzt am Ruder. XD

Erklärung zur Frage

Yep, die "Notbeleuchtung für Segel-, Ruder- und Paddelboote" und die "Standardbeleuchtung für geschleppte Kleinfahrzeuge" (also wenn man so will: für alle unsere Manövrierunfähigen ;)) ist ein einfaches weißes Rundumlicht. (Außerdem sollen wir, wenn ein Feind kommt, mit einer zweiten weißen Lampe wild herumfuchteln.)
Nr. 147 Punkte 2 Fragebogen 1, 6, 104

Was bedeuten diese Lichter?

Festgefahrenes oder gesunkenes Fahrzeug. Vorbeifahrt an der rot-weißen Seite gestattet; rote Seite gesperrt. Vorbeifahrt mit unverminderter Geschwindigkeit möglich.
Festgefahrenes oder gesunkenes Fahrzeug. Vorbeifahrt an der rot-weißen Seite gestattet; rote Seite gesperrt. Sog und Wellenschlag vermeiden.
Festgefahrenes oder gesunkenes Fahrzeug. Vorbeifahrt an der roten Seite gestattet; rotweiße Seite gesperrt. Sog und Wellenschlag vermeiden.
Festgefahrenes oder gesunkenes Fahrzeug. Vorbeifahrt an der roten Seite gestattet; rotweiße Seite gesperrt. Vorbeifahrt mit unverminderter Geschwindigkeit möglich.
Nr. 162 Punkte 2 Fragebogen 1, 2, 104

Was bedeutet dieses Schallsignal? — •

Wenden über Steuerbord.
Kursänderung über Steuerbord.
Kursänderung nach Backbord.
Wenden über Backbord.
Nr. 168 Punkte 2 Fragebogen 1, 10, 110

Was ist eine Folge sehr kurzer Töne?

Eine Folge von mindestens 8 Tönen von je etwa einer viertel Sekunde Dauer und mit je einer viertel Sekunde Pause.
Eine Folge von mindestens 6 Tönen, von je etwa einer viertel Sekunde Dauer und mit je einer viertel Sekunde Pause.
Eine Folge von mindestens 4 Tönen von je etwa einer viertel Sekunde Dauer und mit je einer viertel Sekunde Pause.
Eine Folge von mindestens 2 Tönen von je etwa einer viertel Sekunde Dauer und mit je einer viertel Sekunde Pause.
Nr. 183 Punkte 2 Fragebogen 1, 10, 110

Zwei Kleinfahrzeuge unter Segel A und B liegen auf Kollisionskurs; A führt einen schwarzen Kegel. Wer ist ausweichpflichtig?

Ausweichpflichtig ist das Fahrzeug, welches den Wind von Backbord hat.

Erklärung zur Antwort

Ja, also nein. Eigentlich ist das durchaus richtig. Nur zeigt (A) einen schwarzen Kegel. Und das bedeutet "Seht her! Ich bin ein Motorboot!" Folglich muss (A) auch damit leben, dass es nun ausweichen muss.
Fahrzeug B ist ausweichpflichtig.

Erklärung zur Antwort

Nein, (B) ist ein Segelboot, also der Schwächere. (A) ist ein Motorboot (= schwarzer Kegel = "Seht her! Ich bin ein Motorboot!"). Folglich muss (A) ausweichen!
Ausweichpflichtig ist das Fahrzeug, welches das Andere an seiner Backbordseite sieht.

Erklärung zur Antwort

Das ist mal totaler Quatsch!
Fahrzeug A ist ausweichpflichtig.

Erklärung zur Antwort

Da das Segelboot (A) einen schwarzen Kegel zeigt, muss es nach den Regeln des Stärkeren ausweichen. Folglich muss es dem Segelboot (B) Platz machen.

Erklärung zur Frage

Genau hinschauen! Also ich sehe da einen schwarzen Kegel am Boot (A)! Und der schwarze Kegel ist das Tag-Zeichen für Segelboote, die Motorboote sein wollen (statt eines Dampferlichts, das man bei Sonnenschein nicht wirklich sehen kann ;)). Also ist es ein "Motorboot" und muss nach den Regeln des Stärkeren ausweichen...
Nr. 191 Punkte 2 Fragebogen 1, 103

Ein Segelboot gerät in das Feld einer Segelregatta, ohne selbst Teilnehmer zu sein. Welche Ausweichregeln sind zu beachten?

Gegenüber Regattateilnehmern, die der Wettfahrtregeln, gegenüber anderen Fahrzeugen die der Binnenschifffahrtsstraßenordnung.
Die der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung.
Fahrzeuge, die an einer Regatta teilnehmen, müssen unbeteiligten Fahrzeugen ausweichen.
Die der Wettsegelbestimmungen.
Nr. 207 Punkte 2 Fragebogen 1, 10, 103

Was ist zu beachten, wenn während der Fahrt unsichtiges Wetter eintritt?

Auf allen Wasserstraßen ist ohne Radar und ECDIS die Fahrt unverzüglich einzustellen.
Auf bestimmten Wasserstraßen ist ohne Radar und Sprechfunk die Fahrt unverzüglich einzustellen.
Auf bestimmten Wasserstraßen ist ohne Radar und AIS die Fahrt unverzüglich einzustellen.
Auf allen Wasserstraßen ist ohne Radar und Sprechfunk die Fahrt unverzüglich einzustellen.
Nr. 214 Punkte 2 Fragebogen 1, 110

Wem darf der Schiffsführer das Ruder eines motorisierten Sportbootes überlassen?

Einer Person, die mindestens 14 Jahre alt, sowie körperlich und geistig geeignet ist.
Einer Person, die mindestens 18 Jahre alt, sowie körperlich und geistig geeignet ist.
Einer Person, die mindestens 16 Jahre alt, sowie körperlich und geistig geeignet ist.
Einer Person jeden Alters, die körperlich und geistig geeignet ist.
Nr. 222 Punkte 2 Fragebogen 1, 5, 11

Zu welcher Tageszeit und bei welchen Sichtweiten darf auf den erlaubten Gewässerabschnitten Wasserski gelaufen werden?

Sonnenaufgang bis –untergang; Sicht 1500 m und mehr.
Sonnenaufgang bis –untergang; Sicht 300 m und mehr.
Sonnenaufgang bis -untergang; Sicht 1000 m und mehr.
Sonnenaufgang bis –untergang; Sicht 500 m und mehr.
Nr. 237 Punkte 2 Fragebogen 1, 14, 109

Wie hat sich ein Schiffsführer bei Hochwasser zu verhalten?

Er muss die Geschwindigkeit anpassen und soweit wie möglich in der Fahrwassermitte bleiben, besondere Geschwindigkeitsbegrenzungen und Fahrtbeschränkungen sind nicht zu beachten.
Er muss die Geschwindigkeit anpassen und soweit wie möglich in seiner Fahrtrichtung links fahren, gegebenenfalls besondere Geschwindigkeitsbegrenzungen und Fahrtbeschränkungen beachten.
Er muss die Geschwindigkeit anpassen und soweit wie möglich in der Fahrwassermitte bleiben, gegebenenfalls besondere Geschwindigkeitsbegrenzungen und Fahrtbeschränkungen beachten.
Er muss die Geschwindigkeit anpassen und soweit wie möglich in seiner Fahrtrichtung rechts fahren, gegebenenfalls besondere Geschwindigkeitsbegrenzungen und Fahrtbeschränkungen beachten.
Nr. 244 Punkte 2 Fragebogen 1, 101

Was bedeutet dieses Tafelzeichen an einer Brückendurchfahrt?

Schutzbedürftige Anlage.

Erklärung zur Antwort

Dicht dran. Rot-Weiß ist tatsächlich das Zeichen für "schutzbedürftig". Es stört nur das Rot unten. ... Ist es dann besonders schutzbedürftig und Boote dürfen nur in zerlegtem Zustand auf Zehenspitzen vorbeigetragen werden, oder wie?
Verbot der Durchfahrt und Sperrung der Schifffahrt.

Erklärung zur Antwort

So ist es: Durchfahrtsverbot ist Durchfahrtsverbot. Da geht's schlicht nicht weiter.
Gesperrte Durchfahrt, jedoch für Kleinfahrzeuge mit Antriebsmaschine befahrbar.

Erklärung zur Antwort

Ausnahmen für Motorboote? Wo kämen wir denn da hin? Auch diese Bagaluten sollen sich brav an die Regeln halten.
Gesperrte Durchfahrt, jedoch für Kleinfahrzeuge ohne Antriebsmaschine befahrbar.

Erklärung zur Antwort

Okay ... Verkehrsverbot für alle ... außer für Segel- und Ruderboote? Nein! So nicht! Durchfahrtsverbot ist Durchfahrtsverbot!

Erklärung zur Frage

Die österreichische Nationalflagge kennen wir auch aus dem Straßenverkehr: "Durchfahrtsverbot für Fahrzeuge aller Art", bedeutet es dort. Und bei uns ist das nicht anders...
Nr. 251 Punkte 2 Fragebogen 1, 11, 108

Welches optische Zeichen kann in der Nacht oder bei verminderter Sicht anstelle von vier kurzen Tönen gegeben werden?

Ein rotes Licht zeigen.
Ein rotes Licht im Kreis schwenken.
Ein rotes Licht im oberen Halbkreis schwenken.
Ein rotes Licht im unteren Halbkreis schwenken.

Einstellungen

0 Fragen gesamt
0 Fragen beantwortet
0 Fragen richtig beantwortet