Modul: Motor
Willkommen im Schilderwald

Auch auf dem Wasser bekommen wir es mit dem einen oder anderen Schild zu tun. Wer allerdings schon Erfahrungen aus dem Straßenverkehr (Moped- oder Autoführerschein) mitbringt, der hat's hier mal richtig leicht.

Und für alle anderen (und natürlich auch jene, die auf den Straßen so schnell fahren, dass sie die Schilder bisher noch nicht sehen konnten ;)) haben wir unsere Lernhilfe für Schildbürger.

Voraussetzungen
  • allgemeine Straßenverkehrs-Schilder-Kenntnisse schaden hier nicht
  • Abschnitt Schilder aus dem Basismodul

 

Schwierigkeit
Lernhilfen
Zeitaufwand 1 Lerntag (ca. 2 Stunden)

Prüfungsfragen

Nr. 107 Punkte 2 Fragebogen 11, 13, 103, 109

Was bedeutet dieses Tafelzeichen?

Liegestelle für Fahrzeuge mit brennbaren Stoffen, für Kleinfahrzeuge verboten.
Liegestelle für Fahrzeuge mit explosiven Stoffen, für Kleinfahrzeuge verboten.
Liegestelle für Fahrzeuge mit gesundheitsgefährdeten Stoffen, für Kleinfahrzeuge verboten.
Liegestelle für alle Fahrzeuge, für Kleinfahrzeuge verboten.
Nr. 108 Punkte 2 Fragebogen 8, 10, 104, 110

Was bedeuten diese Tafelzeichen?

Liegestelle für Fahrzeuge ohne gefährliche Güter, auch für Kleinfahrzeuge.
Liegestelle für Fahrzeuge mit gefährlichen Gütern, auch für Kleinfahrzeuge.
Liegestelle für Fahrzeuge mit gefährlichen Gütern, nicht für Kleinfahrzeuge.
Liegestelle für Fahrzeuge ohne gefährliche Güter, nicht für Kleinfahrzeuge.
Nr. 109 Punkte 2 Fragebogen 9, 14, 105, 111

Wo besteht ohne besondere Bezeichnung der Stellen bzw. Strecken ein allgemeines Liegeverbot?

Vor Brücken und Hochspannungsleitungen.
Auf Schifffahrtskanälen und vor Schleusenkanälen.
Vor Brücken und nach Hochspannungsleitungen.
Auf Schifffahrtskanälen und Schleusenkanälen.
Nr. 156 Punkte 2 Fragebogen 7, 9, 113

Was bedeutet dieses Tafelzeichen?

Gesperrte Wasserfläche, für Kleinfahrzege nicht befahrbar.
Gesperrte Wasserfläche, jedoch für Kleinfahrzeuge ohne Antriebsmaschine befahrbar.
Gesperrte Wasserfläche, Verbot der Durchfahrt und Sperrung der Schifffahrt.
Gesperrte Wasserfläche, jedoch für Kleinfahrzeuge ohne laufende Antriebsmaschine befahrbar.
Nr. 157 Punkte 2 Fragebogen 6, 7, 114

Was bedeutet dieses Tafelzeichen?

Fahrverbot für Kleinfahrzeuge mit Maschinenantrieb.
Fahrverbot für Kleinfahrzeuge mit laufender Antriebsmaschine.
Fahrverbot für Fahrzeuge mit Maschinenantrieb.
Fahrverbot für Fahrzeuge mit laufender Antriebsmaschine.
Nr. 198 Punkte 2 Fragebogen 6, 10, 109

Was bedeutet dieses Tafelzeichen?

Vorgeschriebene Fahrtrichtung nur für Kleinfahrzeuge.
Vorgeschriebene Fahrtrichtung.
Empfohlene Fahrtrichtung.
Fahrtrichtung nach links verboten.
Nr. 199 Punkte 2 Fragebogen 10, 12, 110

Welche Bedeutung hat das nachstehende Tafelzeichen, wenn das rote Licht leuchtet?

Achtung Doppelschleuse, linke Kammer gesperrt.
Achtung Ausfahrt aus Hafen oder Nebenfahrwasser.
Verbot des Überholens auf dem Streckenabschnitt.
Verbot der Einfahrt in einen Hafen oder eine Nebenwasserstraße.
Nr. 200 Punkte 2 Fragebogen 8, 13, 111

Was bedeutet dieses Tafelzeichen?

10 km/h Höchstgeschwindigkeit gegenüber der Strömung.
10 km/h für größere Fahrzeuge.
10 km/h Höchstgeschwindigkeit gegenüber dem Ufer.
10 km/h Höchstgeschwindigkeit für Kleinfahrzeuge.
Nr. 201 Punkte 2 Fragebogen 7, 15, 112

Was bedeutet dieses Tafelzeichen?

Gebot: Vor dem Schild anhalten.
Gebot: Achtungssignal geben.
Gebot: Besondere Vorsicht walten lassen.
Gebot: Geradeaus zu fahren.
Nr. 202 Punkte 2 Fragebogen 6, 11, 113

Was bedeutet dieses Tafelzeichen?

Wendeverbot in der Mitte des Fahrwassers.
Verbote in beiden angezeigten Richtungen zu fahren.
Wendeverbot.
Verbotene Fahrtrichtung rechts oder links.
Nr. 203 Punkte 2 Fragebogen 5, 8, 114

Was bedeutet dieses Tafelzeichen?

Vorgeschriebener Wendeplatz. Stillliegen von Kleinfahrzeugen erlaubt.
Empfohlener Wendeplatz. Stillliegen für alle Fahrzeuge verboten.
Empfohlener Wendeplatz. Stillliegen von Kleinfahrzeugen erlaubt.
Vorgeschriebener Wendeplatz. Stillliegen für alle Fahrzeuge verboten.