Short Range Certificate (SRC)
oder eben »Küstenfunkschein«

Diesen Schein brauchst du, wenn du ein Boot fahren willst, das ein GMDSS-Funkgerät an Bord hat.

GMDSS-Was? ... Ja, ja ... merke dir einfach: 

  • Willst du als Skipper auf einer seefähigen Yacht fahren?
  • Willst du eine seefähige Yacht chartern?

Wenn die Antwort auf eine (oder beide) Fragen "Ja!" lautet, brauchst du den Schein.

SRC im Überblick

Neues Short Range Certificate (ab Oktober 2011)
Rechtliche Voraussetzungen
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Passbild (35x40 mm)
Vorwissen
- (nicht erforderlich)
Erforderliche Scheine
- (keine Scheine erforderlich)
Andere Voraussetzungen
- (keine Voraussetzungen erforderlich)
Erforderlich für
  • Skipper seefähiger Yachten
  • Skipper auf vielen Charter-Yachten

Hinweise zur Prüfung

Die Prüfung wurde am 1. Oktober 2011 umgestellt. Seitdem gelten neue Prüfungsinhalte mit anderen Fragen und sogenannten "Multiple-Choice"-Tests. Du musst unter vier vorgegebenen Antworten eine (und nur eine ist richtig) auswählen.

Die Prüfung wurde im Oktober 2011 umgestellt.

Lehrbücher, die bis Mitte 2011 gedruckt wurden, sind damit nur noch sehr bedingt zur Prüfungsvorbereitung geeignet!

Prinzipiell gilt aber immer noch:

  • In der Theorie-Prüfung müssen 30 Fragen auf einem von 15 Fragebogen beantwortet werden.
  • Außerdem müssen zwei Meldungen vom Deutschen ins Englische (und umgekehrt) beantwortet werden.
  • In der Praktischen Prüfung musst du
    • Not- und Dringlichkeitsverkehr sowie
    • Sicherheits- und Routinemeldungen abwickeln können.