Kostenlose Onlinekurse bei der Wassersport Akademie

Warum du hier bist, ist klar: Du willst den bekloppten Schein haben. ... Allerdings kannst du es dir leicht oder schwer machen. Wir schlagen dir vor, den leichten Weg zu wählen. ;)  ... Ist aber nur ein Tipp. Musst du nicht...

Ich weiß noch nicht so genau, wie es losgehen soll...
Ich habe mich bereits umfassend informiert und kenne meine Möglichkeiten...
Hey, ich bin alter Hase im Online-Lern-Geschäft! Schein her! Aber zackig!

Du solltest dich erst mal informieren, was es da so an Möglichkeiten und Wegen gibt. Im Zweifel sparst du jede Menge Kohle! Mindestens aber sparst du dir einiges an Frust und Ärger!

Du bist fit und kennst deine Rechte? Gut so! Dann gibt's jetzt noch ein bisschen Vorbereitung auf das Online-Lernen aufs Auge und der Spaß kann beginnen. :)

Wir arbeiten dran, dass du dir den Schein bei uns auch ausdrucken kannst. :) Es hapert vor allem noch mit der Online-Praxisprüfung.

Kostenlose Onlinekurse

Lass mich raten: Du willst einen Wassersport-Schein machen? Und nun hättest du gern die Prüfungsfragen zu den Sportbootführerschein-Prüfungen?

Richtig? --- Fein, dann bist du hier genau richtig! Hier gibt es 

Und all das ist völlig kostenfrei! Keine versteckten Kosten, keine "Abo-Falle", keine Tricks und Hintertüren... (Warum wir es dir schenken, erfährst du hier.)

Ich bin sowas von blutiger Anfänger,
... Wo geht's lang?!

Wir fangen alle mal an, also lasse dich nicht verwirren! Vor allem anderen solltest du dich sehr genau informieren! Gerade im Wassersport kannst du leicht ein paar Hundert Euronen versenken, ohne dafür zu bekommen, was du eigentlich glaubtest zu wollen.

Der Grund ist ganz einfach: Anders als bei der Auto-Fahrschule gibt es im Wassersport keine festen Vorschriften, Regeln oder Lehrpläne. Jeder kann ausbilden, was und wie es ihm gefällt. Die einzige Gemeinsamkeit hoher und niedriger Qualität findest du am Prüfungstag: Dann trennen sich die Durchfaller von denen, die jubelnd bestehen...

Bevor du dich nun in das "Abenteuer Sportbootführerschein" stürzt, solltest du dir erst mal klar werden, was du eigentlich willst. Ja, das ist jetzt eine irritierende Frage, weil die Antwort "Selbstverständlich will ich einen Sportbootführerschein!" lautet. Allerdings stellen wir hier mehr darauf ab, ob du

  • Nur schnell die Scheine machen oder
  • Auch etwas Lernen willst.

Darüber hinaus stellt sich auch die Frage, ob du

  • Im Zweifel auch 600 Fragen und Antworten am Stück auswendig lernen willst, oder
  • Ob du es dann doch nicht so eilig hast, und, wenn du nicht gleich 3 Prüfungen an einem Tag machen brauchst, auch 6 oder 12 Wochen länger auf den Schein bzw. die Scheine warten kannst.

Du merkst schon: "Mal eben einen Schein machen" ist möglich ... aber nur sinnvoll, wenn du das Glück gepachtet hast. Aber keine Sorge: Wir haben alle notwendigen Fragen aufbereitet und geben dir jede (Entscheidungs-)Hilfe an die Hand, die du brauchst, um in diesem Durcheinander von Gesetzen, Vorschriften und Bootsfahrschul-Angeboten besser durchzusehen.

Hier geht's weiter: SBF: Ich bin Einsteiger! Wo geht's lang?

Bevor du anfängst...

Bevor du nun in die Vollen gehst und dich auf die Prüfung vorbereiten willst, lasse dir noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben:

Wir haben die Online-Powerkurse entwickelt, um dich mit minimalem Aufwand bis zur Prüfung zu bringen. Das bedeutet nicht, dass du anschließend auch nur das Geringste kannst oder weißt! Wirklich!

Deshalb nutze bitte nach dem bestandenen Schein jede Gelegenheit, um etwas dazu zu lernen. Wir wollen doch alle nicht, dass du irgendwann Gegenstand einer Schlagzeile wie: "Skipper über Bord gegangen." wirst, nicht wahr?!

Lies Bücher, nutze die vielfältigen Angebote der Bootsfahrschulen, halb-privaten und gewerblichen Anbieter, mache Skipper-Trainings, frische dein Wissen immer wieder neu auf. ... Eines Tages wirst du verstehen, warum wir so dringend mahnen...