Powerboat-Rennen (Motorboot)

Nur allein "Motorboot fahren" ist zu langweilig? Du willst mit hoher Geschwindigkeit über das Wasser jagen, den Wind und die Wasserspritzer im Gesicht spüren?

Dann schnalle dich jetzt an: Wir greifen uns ein paar Motor- oder Schlauchboote (= extrem geringes Gewicht) mit ordentlich leistungsfähigen Motoren (90 - 150 PS) und schauen mal, was wir da an Geschwindigkeit so rausholen können.

Entweder fahren wir zusammen mit einem Skipper "einfach herum", oder wir stecken wir einen Kurs ab, den es nachzufahren gilt.

Wer hier selbst ans Ruder will, muss zwingend über den Sportbootführerschein See - bzw. Sportbootführerschein Binnen, wenn wir im Binnenland unterwegs sind - verfügen. Aber fürs Mitfahren gibt's keine besonderen Anforderungen ... abgesehen davon, dass du Achterbahnen nicht unbedingt hassen solltest. :)

Schnell-Überblick

Voraussetzungen
Gruppengröße 10-100 Personen
Sport-Faktor bis
Spaß-Faktor
Erholungs-Faktor
Mindestalter 8 Jahre
Gesundheit - (keine besonderen Anforderungen)
Scheine/Zertifikate
Sonstige - (keine sonstigen Bedingungen)
Dauer
  • Halbtags (ca. 3-4 Stunden)
  • Ganztags (ca. 6-8 Stunden)
Preis ab 135 Euro/Person