Jollen-Regatta (Segeln)

Diese Regatta ist hervorragend geeignet, einen Tag mit viel Spaß und adrenalinfördernder Spannung zu verbringen.

Jollen sind "kleine" (zwischen 2 und 8 Meter lange) offene Segelboote, die im Regelfall zu rein sportlichen Zwecken genutzt werden. Viele dieser Jollen sind sogenannte "olympische Klassen", werden also auch bei Olympiaden und Weltmeisterschaften eingesetzt.

Und das ist genau das Richtige für uns!

Wir nehmen uns ein paar Jollen her, stecken einen (olympischen) Kurs ab und segeln los. Also fast. Denn vorher gibt's noch eine Einweisung;  während des Segelns Begleitung mit Motorbooten ... und die ganze Zeit wertvolle Tipps und Tricks...

Dabei ist das Event für alle Interessenten - vom blutigen Neuling bis zum erfahrenen Segler - geeignet. Wahlweise können "Ein-Mann-Boote" oder "Zwei-Mann-Boote" genutzt werden, so dass auch völlig Unerfahrene zusammen mit einem (etwas) erfahreneren Partner segeln können.

An diesem Tag segeln wir zwischen zwei und vier Wettfahrten - wahlweise auf Zeit, als Match-Race (also einer gegen einen) oder als klassische Regatta. Am Ende der Wettfahrten wird der bzw. die Sieger gekürt und natürlich gibt es auch Urkunden. :)

Schnell-Überblick

Voraussetzungen
Gruppengröße 10-100 Personen
Sport-Faktor bis
Spaß-Faktor
Erholungs-Faktor
Mindestalter 8 Jahre
Gesundheit
  • allgemein guter Gesundheitszustand
Scheine/Zertifikate - (keine Scheine vorausgesetzt)
Sonstige - (keine sonstigen Bedingungen)
Dauer
  • Halbtags (ca. 4 Stunden)
  • Ganztags (ca. 6-8 Stunden)
Preis ab 135 Euro/Person